ZAZO NEWS Immer die neusten E-Zigaretten und Liquids

Vapefly Horus RTA Tank

In Kürze verfügbar

Namensgeber für den neuesten Vapefly Horus RTA Tank ist kein geringerer als der altägyptische Himmels- und Lichtgott Horus, dessen Auge in grafisch aufbereiteter Form auch das innere Cover des Vapefly Horus RTA Tanks ziert.

Neuartige Luftführung des Selbstwickelverdampfers

Der Vapefly Horus ist ein Selbstwickelverdampfer, dessen vergoldetes Deck, mit dem seitlichen 2-Post-Design, auf den Einbau von Singlecoils ausgelegt ist. Ein ausgeklügeltes Luftführungssystem genannt „b“ Airflow System, das die Luft von der oben liegenden, stufenlos verstellbaren Airflow Control zunächst nach unten, dann unter die Wicklung und schließlich durch die Wicklung hindurch in den Kamin leitet, verspricht besten Geschmack und verhindert das Austreten von Liquid oder Kondens aus der Airflow.

Daneben besitzt der Horus RTA, trotz der beachtlichen Höhe von 42,70 mm (ohne DripTip) und einem Durchmesser von 25 mm, ein Tankvolumen von 4 ml, welches mittels eines Silikon-Inlays noch auf 2 ml begrenzt werden kann, sofern es die TPD des jeweiligen Landes verlangt.

Individuelles Design

Das Edelstahl-Gehäuse ist in Black (schwarz), Stainless (Edelstahl) und Gunmetal (anthrazitgrau) erhältlich, die Verdampferkammer ist stets farbgleich. Einzig das innere Cover, den Frame, der zwischen Tankglas und Verdampferkammer liegt, gibt es in der schwarzen Version wahlweise in schwarz oder gold. Bei den Varianten Edelstahl und Gunmetal ist es Ton in Ton.

Ein Echtglas Tank aus Klarglas garantiert freie Sicht auf den Füllstand und den Horus-Frame. Neigt sich das E-Zigaretten Liquid dem Ende, wird einfach über das Topfilling befüllt, indem die TopCap abgeschraubt und der Tank von oben befüllt wird. Im Lieferumfang enthalten ist ein 810er Resin DripTip mit einem sagenhaften Außendurchmesser von 17 mm und einer Höhe von 7 mm.

Hier ist jedes DripTip ein Einzelstück in seiner Farbe und Musterung, was dem Horus RTA stets ein individuelles und einzigartiges Aussehen verleiht. Wer lieber ein eigenes 510er DripTip nutzt, greift zum beiliegenden 510er Adapter, der unsichtbar in der mit Kühlrippen versehenen TopCap / DripTip-Aufnahme versenkt wird.

Mit seinem Standard 510er Anschluss ist der Horus RTA auf allen gängigen Akkuträgern nutzbar. Der vergoldete Kontakt sowie das ebenfalls vergoldete Deck garantieren beste Eigenschaften und nur minimalste Spannungsverluste.

Damit ist der Vapefly Horus 25mm RTA ein Verdampfer, der nicht nur optisch ein Hingucker, sondern der dabei auch technisch durchdacht und innovativ ist.