ZAZO NEWS Immer die neusten E-Zigaretten und Liquids

Vapefly Core RTA

Eine außergewöhnliche Kooperation zwischen dem chinesischen Hersteller Vapefly und dem deutschen YouTuber Martin Hartkopf, alias Dampfwolke, sowie dem Germany 103 Design Team stellt der Vapefly Core RTA dar.

Entstanden mit Erfahrung aus der deutschen Community

Martin Hartkopf hat die Gruppe Germany 103 gegründet, die mit ihren 103 Mitgliedern viele Ideen, Verbesserungen und Wünsche gesammelt haben, um einen einzigartigen Verdampfer zu entwickeln. In diesen Verdampfer ist die ganze Erfahrung der Community eingeflossen. Mit dem Vapefly Core RTA ist ein Verdampfer entstanden, der sowohl bei der Verarbeitung, der Geschmacksentfaltung, der Dampfproduktion, dem Handling und auch dem Zubehör punkten kann.

Neben dem Standardglas, welches ein Tankvolumen von 2 ml zulässt, ist auch ein Bubble Glas vorhanden, durch den das Tankvolumen auf 4 ml verdoppelt werden kann. Das durchsichtige PMMA Mundstück im 810er Format kann gegen einen 510er Adapter getauscht werden, der ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist. Dadurch kann jedes beliebige Drip Tip verwendet werden.

Das Deck des Vapefly Core RTA ist sowohl für Dual Coils als auch für Single Coils geeignet. Dank der vergoldeten Flachkopfschrauben lassen sich die Coils sicher und ohne Kontaktprobleme befestigen. Für den Single Coil Betrieb ist sogar ein Stopfen dabei, der auf der die ungenutzte Seite des Decks angebracht wird und somit die Verdampferkammer verkleinert.

Innovative Luftführung überzeugt durch viel Dampf und wenig Hitze

Die Luftführung des Vapefly Core RTA ist zweigeteilt und wird als Q Airflow bezeichnet. Die Luft wird dabei über die großzügigen Luftschlitze in der Base hineingeführt und dann sowohl über den mittleren Pfosten als auch von unten, direkt auf die Wicklung gebracht. Das Resultat ist ein intensiver Geschmack und eine beachtliche Dampfmenge. Bemerkenswert dabei ist auch, dass der Verdampfer trotz hoher Leistungen nicht ins Schwitzen kommt und durch die großflächige Luftführung gut gekühlt wird.

Auch optisch ist der Vapefly Core ein echtes Highlight. Die konisch zulaufende Top Cap geht nahtlos in das Drip Tip über und bietet dank seitlicher Einkerbungen zusätzlichen Grip beim Aufschrauben. Befüllt wird der Vapefly Core RTA zeitgemäß über ein auslaufsicheres Topfilling. Mit seinem Durchmesser von 25,2 mm und einer Höhe von 46,4 mm macht er auf jedem modernen Akkuträger eine gute Figur.

Der Vapefly Core begeistert einfach, wenn man auf große Dampfwolken steht. Er kann aber auch im Single Coil Betrieb überzeugen und wird mit einem umfangreichen Paket an Zubehör (Werkzeug, Watte, Ersatzteile) ausgeliefert. Er ist in Edelstahl, sowie in den Farben Gold, Schwarz und Rainbow erhältlich.