ZAZO NEWS Immer die neusten E-Zigaretten und Liquids

Vandy Vape Simple Ex Squonk Kit

Das etwas ungewöhnliche Simple Ex Kit von Vandy Vape fällt durch seine kompakte Form auf, die es kaum größer wirken lässt als ein herkömmliches POD System. Dennoch besteht es aus einer vollwertigen Squonker Box mit integrierter Elektronik sowie einem Single-Coil Verdampfer der zwar einen relativ einfachen Aufbau hat, sich aber dennoch vor anderen Modellen nicht verstecken braucht. Insgesamt handelt es sich bei dem Simple Ex Kit um ein sehr handliches Gerät das aufgrund seiner Größe und den angebotenen Farbvarianten für viele Dampfer interessant sein dürfte.

Simple Ex Verdampfer

Ausgelegt ist das Vandy Vape Simple Ex Kit für die Verwendung mit Liquids die auf Nikotin Salz basieren, es kann jedoch auch mit herkömmlichen Liquids verwendet werden. Zielgruppe sind eindeutig Dampfer die viel Wert auf Genuss legen und einen MTL Zugwiderstand bevorzugen.

Das Deck selbst ist für Single Coils ausgelegt und lässt sich auch von ungeübten Anwendern spielend leicht mit einer Wicklung bestücken. Damit der Dampfgenuss gleich starten kann sind bereits zwei Superfine MTL Fused Clapton Coils beigelegt!

Es stehen zwei verschiedene Top Caps zur Verfügung. Eine aus Kunststoff und eine aus Edelstahl. Auch bei dem Drip Tip sind zwei Varianten enthalten. Zum einen ein farblich passendes Kunststoff Drip Tip, sowie ein schwarzes Drip Tip aus Delrin.

Zur Regulierung der Luftzufuhr stehen sechs unterschiedlich große Löcher zur Verfügung. Dabei kann zwischen 2,5 mm und 0,6 mm gewählt werden. Die Luft wird zunächst seitlich in die Base geführt und von dort aus, von unten zur Wicklung gebracht. Je nach Art der Wicklung und der gewählten AFC Position wird jetzt nur noch eine passende Spannung gewählt. Einem individuellen und intensiven Geschmackserlebnis steht somit nichts mehr im Weg.

Simple Ex Mod

Der Ex Mod verfügt über eine einfach gehaltene Elektronik, die mit einer Ausgangsspannung von 3,3 Volt bis 4,5 Volt arbeitet. Der integrierte Akku besitzt eine Kapazität von 850mAh und kann über den integrierten microUSB Port sehr schnell wieder aufgeladen werden. Der Ladestrom beträgt dabei 800mA.

Das Display zeigt lediglich die eingestellte Spannung und die restliche Kapazität des Akkus in Balkenform an. Dies ist jedoch für ein Gerät, welches den Fokus auf eine einfache Handhabung legt, durchaus ausreichend. Befeuert werden Widerstände von 0,8 Ohm bis 3 Ohm, wobei die maximale Stromstärke auf 6,5 Ampere begrenzt wird.

Der 510er Anschluss ist mit mehreren O-Ringen abgedichtet, womit einem unbeabsichtigten Liquidverlust vorgebeugt wird. Direkt darunter sitzt der Liquidbehälter, der, trotz der kompakten Abmaße, satte 4 ml fasst. Er lässt sich problemlos entnehmen und sitzt dank einer passgenauen Abdeckung sicher an seinem Platz.

Reduziert auf des Notwendige und trotzdem ein voller Geschmack

Auch wenn es sich bei dem Vandy Vape Simple Ex Kit um ein Squonker Kit mit Selbstwickelverdampfer handelt, zielt das Gerät eher auf Einsteiger ab, die den POD Systemen entwachsen sind, sich aber noch nicht gleich auf einen hochkomplexen Mod einlassen wollen. Es füllt somit die klaffende Lücke zwischen Erstkontakt-Gerät und Profi-Mod. Das Simple Ex Kit wird seinem Namen gerecht und begeistert mit einfacher Handhabung und der Reduzierung auf das Notwendige, kann aber dennoch höchste Ansprüche beim Dampfen zufrieden stellen.