ZAZO NEWS Immer die neusten E-Zigaretten und Liquids

Vandy Vape Bonza Kit

In Kürze verfügbar

BONZA KIT nennt Vandy Vape ihre neueste Hybrid Kombi aus einem mechanischen Tube Mod und dem Bonza RDA, die von dem bekannten Youtuber „Vaping Bogan“ designed wurde. So zieren sowohl der mechanische Akkuträger als auch der Dripper Vaping Bogans Logo: ein Schädel mit gekreuzten Tube Mods darunter. Seine Signatur befindet sich auf der Oberseite des Hybrid Mods und an der Bottom-Tube, hinter dem Zierring, besitzt jede Kombi eine eigene Seriennummer.

Zwei Designs und Materialien stehen beim Bonza Kit zur Auswahl: besonders gut leitendes Kupfer, das mit einer griffig rauhen, antharzitfarbenen Beschichtung versehen ist, die die kupferfarbenen Verzierungen und Logos sehr schön zur Geltung bringt oder schlichtes und edles Edelstahl mit fein gelaserten Verzierungen und Logos.

Das Vandy Vape Bonza Kit ist 118,4 mm lang, besitzt einen Durchmesser von 27 mm und besteht aus einem mechanischen Akkuträger und einem Selbstwickelverdampfer.

Der Bonza Mech Mod - der Akkuträger

Der Bonza Mech Mod ist ein Akkuträger mit Hybrid-Anschluss. Das heißt, er besitzt keinen eigenen Kontaktpin, sondern der Kontakt des Verdampfers liegt direkt auf dem Minuspol des Akkus auf, so dass keinerlei unerwünschte Übergangswiderstände entstehen. Um Kurzschlüsse zu vermeiden, ist darauf zu achten, dass der Kontaktpin am Verdampfer stets weit genug aus dem 510er Gewinde herausschaut!

Der Bonza Mod besteht aus vier Teilen: einem Popotaster aus Kupfer mit Magnet oder Feder und einem versilberten Kontakt, der Bottom Tube mit Entgasungslöchern und der Seriennummerngravur, einem Zierring mit Logo und der oberen Tube mit dem Hybrid Connector. Der 85,5 x 27 mm große Mod kann wahlweise mit einem 18650er Akku mit Adapter oder mit 20700 / 21700er Akkus verwendet werden. Es ist darauf zu achten, dass ausschließlich originale, intakte, hochstromfähige Akkus verwendet werden und der Pluspol stets zum Taster zeigt.

Der Bonza RDA - der Verdampfer

Der Bonza RDA ist ein Selbstwickel-Tröpfelverdampfer mit einer Gesamtlänge von 25,5 mm (ohne DripTip und 510er gemessen). Die besonders tiefe Wickelbase wird durch zwei Posts unterteilt, die sich wie eine Brücke über das 2ml Liquid-Reservoir spannen. Dadurch bleibt die Wanne frei und kann, mit Watte ausgefüllt, in ein riesiges Liquid-Depot verwandelt werden.

Die 4 Postholes mit Schraubbefestigung von oben, liegen nebeneinander, was den einfachen Einbau selbst von großen Dual Coils ermöglicht. Verschlossen wird der RDA durch Aufstecken der Airflow-Cap, die mit 2 O-Ringen auf der Base gehalten wird. Die Airflow-Cap besitzt auf beiden Seiten Luftdurchlässe, die durch Drehen der TopCap nach Geschmack geöffnet / verschlossen werden können. Zum Nachtröpfeln / Drippen kann wahlweise die TopCap aus der Airflow-Cap gezogen oder direkt durch das 7,4 x 18 mm 810er Kunststoff DripTip getröpfelt werden.