ZAZO NEWS Immer die neusten E-Zigaretten und Liquids

Tesla GG Pod Kit

In Kürze verfügbar

Mit dem Tesla GG Pod Kit bringt der Hersteller ein klassisches Podystem mit innovativer Bedienung auf den Markt. Das in 5 Farben erhältliche Kit (rot, pink, silber, schwarz und grün) ist optisch stylish gehalten und wertig aus Aluminium gefertigt. Mit einer Gesamtlänge von gerade einmal 115,40 * 11,5 * 20 mm und einem Gewicht von lediglich 25 Gramm ist das GG Kit so wie ein Podsystem sein sollklein, leicht und überall gut verstaubar!

Irgendwelche Bedienelemente sucht man vergebens – das Podsystem verfügt nämlich über eine Zugautomatik ohne dass man hierzu einen Feuerknopf betätigen muss. So finden sich insbesondere Dampfeinsteiger bzw. Zigaretten-Umsteiger kinderleicht zurecht. Der verbaute 380 mah Akku wird mittels des mitgelieferten Micro-USB Kabels binnen lediglich 1,3 h wieder voll geladen. Selbstverständlich ist auch eine Zwischenladung unterwegs mittels einer Powerbank ebenso problemlos möglich. Damit man die Restkapazität des Akkus stets im Blick hat ist eine entsprechende LED verbaut.

Besonderheit beim Tesla GG Pod System ist die Einstellbarkeit der Ausgabeleistung von 2,5 – 4 Volt. So kann jeder individuell seine benötigte Leistung abrufen! Doch wie soll man etwas einstellen – wenn es gar keine Bedienelemente gibt? Ganz einfach: die Teslacigs App aufs Smartphone laden und dann zum Erkennen und Verbinden einfach das GG Kit schütteln – schon wird via Bluetooth eine Verbindung hergestellt und alle Einstellungen werden problemlos via der App vorgenommen! Einfacher geht es nun wirklich nicht. Neben der Ausgabeleistung lässt sich auch die Helligkeit und die Farbe der LED sowie die Dampftemperatur einstellen. Wirklich klasse gemacht!

Die verwendeten Pods des Tesla GG Pod Kit fassen 2 ml und sind sowohl mit klassischer Wattecoil als auch als Ceramicoil lieferbar. Beide Varianten haben einen Widerstand von 1,5 Ohm, so dass der Akku geschont werden kann und eine vergleichsweise lange Akkulaufzeit möglich ist.

Befüllen der Pods mit E-Liquid

Die Pods werden via Sidefill ganz einfach befüllt. Hierzu wird ein kleiner Silikonpfropfen an der Seite des Pods entfernt, dann mit E-Liquid befüllt und zum Abschluss der Pfropfen wieder eingesteckt. Damit man beim Verlust des Pfropfens nicht gleich einen komplett neuen Pod nutzen muss, findet man praktischerweise im Lieferumfang einen als Ersatzteil. Aber auch an die Sicherheit wurde gedacht und entsprechende Schutzschaltungen verbaut.

Was will man als Einsteiger mehr – tolle Optik, minimale Maße, innovative und durchdachte Bedienung – Mit dem GG Pod Kit von Teslacigs wird das Umsteigen so einfach wie möglich gemacht!