ZAZO NEWS Immer die neusten E-Zigaretten und Liquids

Innokin EQ Pod Kit - das neue POD System

In Kürze verfügbar

POD Systeme schießen momentan wie Pilze aus dem Boden, es ist allerdings schwer hier die Spreu vom Weizen zu trennen. Innokin bringt jedoch mit dem EQ Pod System Kit ein nachfüllbares Kapsel System auf den Markt welches sich von Anfang an klar unter den Klassenbesten positionieren will.

Dass man bei Innokin in Punkto Einsteigertauglichkeit über große Erfahrung verfügt, hat man mehrfach mit erfolgreichen Einsteiger-Systemen unter Beweis gestellt. Nun bringt man, vor diesem Hintergrund, ein alltagstaugliches E-Zigaretten POD System heraus, welches sowohl bei der Anwenderfreundlichkeit, als auch bei der Funktionalität neue Maßstäbe setzt.

Als erstes POD System hat man beim Innokin EQ Pod System die innovativen 0.5 Ohm Plexus Coils verbaut. Sie ähneln vom Aufbau her stark einem Mesh Coils, bieten aber im Vergleich zu Verdampferköpfen mit Siebgewebe ein wesentlich bessere Geschmacksentfaltung bei relativ niedriger Leistung.

Innokin erfindet POD Systeme neu und beeindruckt mit Langlebigkeit

So wird das EQ Pod System Kit auch lediglich mit 13,5 Watt im normalen Modus betrieben. Selbst im Boost Modus steigt die Leistung lediglich auf 15,5 Watt. Für ein, auf MTL ausgelegtes System sind diese Werte jedoch vollkommen ausreichend. Durch die gleichmäßige und großflächige Hitzeverteilung werden Hot Spots effektiv vermieden, außerdem erreicht man eine um bis zu fünf Mal so lange Haltbarkeit der Verdampferköpfe. Gerade bei einem wiederbefüllbaren POD System ist dies ein nicht unwesentlicher Faktor.

Einfaches Befüllen des Innokin EQ PodDie PODs bieten eine überraschend große Kapazität von 2 ml, die man aufgrund der kompakten Abmaße gar nicht erwarten würde! Das Design ist ohnehin ein großer Pluspunkt. Extrem flach, mit einer halbkreisförmigen Schutzkappe über dem Mundstück und sanft abgerundeten Kanten fühlt es sich nicht nur sehr hochwertig an, sondern wird auch zum optimalen und stylischen Begleiter für die Hemd oder Hosentasche.

Der integrierte Akku hat eine Kapazität von 800 mAh, was für ein kleines Gerät wie dem Innokin EQ Pod System mehr als ausreichend ist, zumal man das Gerät auch während des Aufladens weiterbenutzen kann. Das Laden des Akkus kann dabei bequem über den integrierten microUSB Port vorgenommen werden.

Bei dem EQ Pod Kit muss man auf Innovationen nicht verzichten

Die Bedienung konzentriert sich auf das Wesentliche. Außer dem Power Button, der das Gerät mit einem 3-fach Klick an- bzw. ausschaltet, findet man am Innokin EQ Pod Kit keine weiteren Tasten. Besonders gut gelöst ist das Auffüllen der 2 ml PODs. Dabei wird der untere Teil des Kapsel einfach um 90° gedreht.

Somit wird die Befüllöffnung frei und der Tank kann sauber und ohne großen Aufwand aufgefüllt werden. Während andere Systeme mit teilweise winzig kleinen Silikon-Stöpseln den Tank verschließen, reicht hier ein kurzer Dreh und der Tank ist wieder dicht und einsatzbereit.

Um einen sicheren und hygienisch einwandfreien Transport zu gewährleisten, befindet sich über dem eigentlichen Mundstück noch eine Schutzkappe, die vor dem Gebrauch abgezogen wird. Somit verhindert man nicht nur das Liquid-Tropfen austreten, sondern schützt zugleich das Mundstück vor Staub und Fusseln, beispielsweise beim Transport in der Hosentasche.

Das Innokin EQ Pod System ist ein kompaktes, modernes und hochwertiges Einsteigergerät das sich sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Dampfer als Zweitgerät bestens eignet.