ZAZO NEWS Immer die neusten E-Zigaretten und Liquids

iJoy Avenger 270 Kit

In Kürze verfügbar

Mit dem iJoy Avenger 270 Kit bringt der Hersteller ein wirklich zukunftsweisendes Gerät auf den Markt, welches in mehrfacher Hinsicht außergewöhnlich. Neben einem futuristischem Design und einer kraftvollen Elektronik bietet der iJoy Avenger Mod, dank „Künstlicher Intelligenz“, sogar eine Steuerung per Sprachbefehl.

iJoy Avenger 270 Mod

Der modern anmutende Akkuträger vom iJoy ist vollgestopft mit zahlreichen High-Tech Features und mit seiner integrierten Voice Control zeigt der Avenger was heutzutage technisch möglich ist. Alle wesentlichen Funktionen können beim iJoy Avenger Mod per Sprache gesteuert werden! So kann beispielsweise die Leistung erhöht oder verringert werden, oder auch das Gerät gesperrt, bzw. entsperrt werden.

Das helle, große und hochauflösende OLED Display auf der Vorderseite des Akkuträgers lässt sich auch bei ungünstigem Lichteinfall noch sehr gut ablesen und bietet alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Die leistungsstarke Elektronik wird von zwei 20700er Akkus gespeist und bietet eine maximale Leistung von bis zu 234 Watt. Ein Adapter für 18650er Zellen ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Der Ladezustand der beiden Akkus wird für jede einzelne Zelle im Display angezeigt. Dabei erinnert die erfrischend moderne Anzeige an die Reifen eines Sportwagens.

Der langgezogene und großflächige Feuertaster befindet sich an der Seite und lässt sich bequem auslösen. Unterhalb des Display befinden sich die beleuchteten Bedientasten, die alternativ zur Sprachsteuerung genutzt werden können. Zentral im unteren Bereich der Front gelegen, befindet sich ein stabiler Mikro USB Port, der sowohl zum Laden der Akkuzellen als auch für Firmwareupgrades des iJoy Avenger genutzt werden kann.

Selbstverständlich kommt die Elektronik des Akkuträgers mit einem umfassenden Temperatur Modus, der sowohl mit Ni200,- Titan- und Edelstahldrähten funktioniert, aber auch mit einem individuellen TCR konfiguriert werden kann. Dadurch werden Dry-Hits zuverlässig vermieden. Eine Regelung per Leistungssteuerung ist selbstverständlich auch vorhanden.

Auf der Oberseite des iJoy Avenger 270 befindet sich ein robuster 510er Anschluss, bei dem Verdampfer bis zu einem Durchmesser von 30 mm Platz finden, ohne überzustehen.

Auch wenn der Akkuträger mit hochwertiger Elektronik ausgestattet ist, hat iJoy es geschafft den Avenger 270 in extrem schlanke Abmessungen zu packen. Dadurch ist der kompakte Mod auch lediglich 89,5 mm hoch und 50 mm breit.

iJoy Avenger SubOhm Tank

Gepaart mit dem Avenger 270 Mod ist der iJoy Avenger SubOhm Tank im Lieferumfang des Kit enthalten. Durch die Coils der iJoy X3 Familie, die hier Verwendung findet, bekommt der Nutzer ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung gestellt. Die verschiedenen Fertigköpfe gibt es als Mesh Variante oder mit herkömmlichen Draht-Coils. Dabei hat man die Wahl zwischen moderaten Versionen, die für Leistungen bis 80 Watt ausgelegt sind, aber auch echte High-Tech Coils die sich bei Leistungen über 100 Watt wohl fühlen. Selbst eine RBA Einheit ist erhältlich!

Die üppige Kapazität von 4,7 ml (Bubble Tank) bzw. 3,2 ml (Standard Tank) garantiert langanhaltendes Dampfvergnügen mit dem iJoy Avenger SubOhm Tank. Sollte das Liquid dennoch zur Neige gehen, kann man den Tank über das bequemen Top-Fill System jederzeit schnell wieder auffüllen.

Das hochwertige Wide Bore Drip Tip unterstützt nicht nur das moderne Design, sondern ermöglicht auch große Dampfmengen. Dank einer stufenlos verstellbaren AFC in der Basis hat man die Möglichkeit den gewünschte Zugwiderstand auf die eigenen Anforderungen anzupassen.

Unsere Meinung zum iJoy Avenger 270 Kit

Das iJoy Avenger 270 Kit ist nicht nur für Technik Freaks und Cloud Chaser ein echtes Highlight, sondern kann dank diverser Möglichkeiten zur Individualisierung jeden Dampfer zufriedenstellen.