ZAZO NEWS Immer die neusten E-Zigaretten und Liquids

Geekvape Lucid Kit mit Lumi Pod Tank

In Kürze verfügbar

Mit dem Lucid Kit mit Lumi Pod Tank bringt Geekvape ein tolles Starterkit für Subohmdampfer auf den Markt. Bestehend aus dem sehr kleinen und handlichen Geekvape Lucid Mod und dem optisch dazu passenden Lumi Pod Tank.

Der Mod ist aktuell wohl der kleinste geregelte Mod für den Betrieb mit einem 18650 er Akku! Er leistet dabei bis zu hervorragende 80 Watt. Das minimalistische Design in Verbindung mit den farblichen Akzenten gibt eine wirklich stimmige Kombination. Der hauseigene AS Chip verfügt über alle relevanten Sicherheitsfeatures und beherrscht neben dem klassischen Powermodus auch Temperatursteuerung mit Nickel, Titan und Edelstahldraht – so kann jeder seinen bevorzugten Modus nutzen. Besonderheit des Akkuträger Chips: er kann via Micro USB nicht nur geladen werden, sondern auch stets mit der neuen Firmware upgedatet werden. Die Steuerung erfolgt sehr einfach über die gewohnten drei Knöpfe an der Front und ein großes OLED Display.

Die Maße des Lucid Mods sind wirklich minimal – mit einer Höhe von 75 mm, einer Breite von 52,9 mm und einer Tiefe von 24 mm erhält man eine wirklich kleine und kompakte E-Zigarette! Neben den klassischen neutralen Farben wie schwarz und gunmetall gibt es das Kit auch farblich abgesetzt in Orange, Hellblau und Rot! Hier sollte also jeder Käufer eine für sich passende Farbe finden.

GeekVape Lumi Pod Tank

Zum Lucid Kit gehört der neue Lumi Pod Tank – einem Subohmtank für Fertigköpfe! Dieser 24 mm Verdampfer ist rein optisch ein Hingucker, da sowohl der Tank als auch das Driptip komplett aus durchsichtigem Polycarbonat bestehen! Hierbei setzt man nicht auf irgendeine Mischung, sondern eine von der FDA abgenommene Medical Grade Version die extrem hitzebeständig ist. Lediglich die Base in der der Fertigkopf eingeschraubt wird ist aus Edelstahl.

So erhält man mit dem Lumi Pod Tank neben der tollen Optik auch einen mit lediglich 16 Gramm extrem leichten Tankverdampfer, der bis zu 4 ml Liquid fasst (TPD Version 2 ml). Die Befüllung des Tanks erfolgt kinderleicht via Topfill von Oben. Hierzu muss man einen kleinen Silikonverschluss an der Oberseite lösen, dann kann man problemlos das Liquid einfüllen – wieder verschließen – und es darf gedampft werden!

Als Fertigkopf setzt man hier auf 0,3 Ohm Supermeshcoils die ein unglaubliches Dampferlebnis erlauben sollen. Idealerweise sollten diese im Leistungsbereich 30 - 45 Watt betrieben werden. Die Verbindung aus diesen Coils mit den drei recht großen Löchern der Airflowcontrol lässt direkt erkennen, dass der Lumi Pod Tank eher für Freunde dicker Wolken mit offenem Zug konzipiert wurde. Klassische Backendampfer werden hier Ihr Glück nicht finden. Der Lumi Pod Tank ist passend für die Kombination mit dem Lucid Mod in vier Farben erhältlich: orange, hellblau, schwarz und grau.

Geekvape hat mit dem Lucid Kit mit dem Lumi Pod Tank eine tolle Kombination für Subohmdampfer am Start: Klein, leicht und funktional - dabei optisch absolut gelungen mit einfachster Bedienung.