ZAZO NEWS Immer die neusten E-Zigaretten und Liquids

Eleaf iStick Amnis Starter Kit - iStick Amnis Mod + GS Drive

In Kürze verfügbar

Mit dem iStick Amnis Mod und dem GS Drive Kit bringt Eleaf ein klassisches einsteigerfreundliches E-Zigaretten Starterkit auf dem Markt. Man hat hier gleichermaßen auf einfaches Handling, kompakte Maße und leistungsstarke Technik Wert gelegt. Das Kit besteht aus dem kleinen handschmeichelnden iStick Amnis als Akkuträger und dem neuen GS Drive als Fertigkopf Tankverdampfer.

Das Kit ist in sechs Farben (schwarz, grün, lila, rot, silber und dunkelblau) erhältlich und überzeugt bereits optisch durch schöne geschwungene Formen. Der Amnis Akkuträger ist gummiert so dass er wunderbar in der Hand liegt und dort auch bleibt. Mit einer Gesamthöhe von lediglich 122 mm (inkl. Tank und Driptip) einer Breite von 24mm und einer Tiefe von lediglich 18 mm bei einem Gewicht von nur 63 Gramm ist das iStick Amnis Starter Kit wirklich sehr handlich und kompakt.

Eleaf iStick Amnis ModNichts desto trotz leistet der verbaute Akkus bis zu 30 Watt und verfügt über eine Kapazität von 900 mAh, was sich absolut sehen lassen kann. In Verbindung mit dem 2 ml fassenden GS Drive Tank und je nach gewähltem Fertigkopf ergibt sich so eine ordentliche Laufzeit. Es sind zwei unterschiedliche Konfigurationen erhältlich: die Standardversion mit 0,35 und 0,75 Ohm Fertigköpfen welche sich eher an Nutzer mit der Vorliebe für direkte Lungenzüge richtet, sowie einer Alternative mit 0,75 und 1,6 Ohm Fertigköpfen welche sich eher an die klassischen Backendampfer richtet.

Der iStick Amnis Mod besticht durch einfache Bedienung

Das iStick Amnis Kit besticht neben der schlichten aber eleganten Optik durch ein sehr einfaches Bediensystem, welches keine Fragen offenlässt. Gesteuert wird der iStick Amnis Mod über den an der Front sitzenden Feuerknopf. Unten befindet sich eine kleine LED Leuchte welche die aktuelle Restladung anzeigt: zwischen 60 und 100% leuchtet diese grün, zwischen 30 und 59 % orange, zwischen 10 und 29% blau und bei weniger als 10 % Restladung rot. Aufgeladen wird der istick Amnis  schnell und zuverlässig via des mitgelieferten Micro USB Kabels. Selbstverständlich hat man auch an die Sicherheit gedacht und sämtliche Features diesbezüglich verbaut.

Der Eleaf GS Drive Verdampfer

Im Eleaf Amnis Kit kommt der neue GS Drive Verdampfer zum Einsatz. Dieser ist optisch sehr schlicht gehalten überzeugt aber durch seine problemlose Bedienung. Mit einem Durchmesser von lediglich 16,5 mm passt er optimal zum iStick Amnis so dass eine sehr stimmige Gesamtkombination entsteht.

Man hat ihm einen simplen Topfill Mechanismus spendiert der sogar über eine Kindersicherung verfügt: man muss die Topcap drehen, einen Taster drücken und schon kann man den Tank ganz einfach von oben mit eLiquid befüllen. Auch der Wechsel der Fertigköpfe gibt keinerlei Rätsel auf: man dreht den Glastank auf, kommt so an die Base dort kann man dann den Fertigkopf problemlos ein- bzw. ausdrehen. In der Standardkonfiguration ist der neue GS Air M 0,35 Ohm Mesh Fertigkopf verbaut der für einen ganz besonderen Geschmack und eine mehr als ordentliche Dampfmenge sorgt. In der Alternativen Konfiguration ist der überarbeitete GS Air 1,6 Ohm Nichrome Fertigkopf beinhaltet, welcher durch eine kleinere Kammer und engerem Kamin den Backendampfern ein besonderes Geschmackserlebnis ermöglichen soll. Zwischen diesen beiden Fertigköpfen liegt noch der GS Air 0,75 Ohm Pure Cotton Kanthal Fertigkopf der ebenfalls jeweils auch mit zum Lieferumfang gehört. Somit sollte wirklich jeder Käufer einen für ihn passenden Fertigkopf finden.

In Summe liefert Eleaf mit dem Amnis Starter-Kit in Verbindung mit dem GS Drive ein absolut tolles Starterkit, welches optisch schön anzuschauen ist, im Handling komplett überzeugt und für jeden Dampfgeschmack geeignete Fertigköpfe beinhaltet. Klare Empfehlung für Ein- und Umsteiger aber auch für fortgeschrittene Dampfer als Backup E-Zigarette.