ZAZO NEWS Immer die neusten E-Zigaretten und Liquids

asMODus EOS II Mod

In Kürze verfügbar

Neu und überarbeitet – der asMODus EOS II Mod! Erneut hat man sich seitens asMODus für eine Zusammenarbeit mit ULTRONER entschieden. Hierbei hat man aus dem Portfolio die vorhandene und beliebte EOS genommen und diese optisch, technisch und ergonomisch überarbeitet. Herausgekommen ist ein wunderschöner und handlicher Boxmod aus stabilisiertem Holz und Aluminiumrahmen.

Der asModus ULTRONER EOS 2 Mod wird mit zwei 18650er Akkus betrieben und hat das neue GX-180-UTC Chipset verbaut. Ein in der Handhabung sehr leicht zu bedienendes Chipset mit Feuerknopf und farbigen Touchscreen, welches über Wischbewegungen gesteuert wird. Da das Chipset sehr akkuschonend ist kommt man mit zwei 18650 er Akkus sehr weit.

asMODus ULTRONER hat mit dem EOS II dem Wunsch der Nutzer Rechnung getragen und erlaubt nun eine Personalisierung des Displays! Man stellt neben dem Standard File für das Display zwei weitere zur Verfügung: in der Standardvariante ist das Display farbig, in der ersten Alternative kann der Nutzer seine gewünschte RGB Farbe selbst wählen und die Helligkeit des Displays einstellen. Die Zweite Alternative ist dann sehr klassisch: sprich ein schwarzer Hintergrund mit weißer Schrift, wobei sich diese in der Farbe und der Helligkeit anpassen lassen – was will man mehr!

Der Chip kann Leistungen von 5 – 180 Watt ausgeben und Widerstände von 0,1 – 3 Ohm verarbeiten. Hierbei ist die maximale Ausgangsleistung auf 7,5 Volt beschränkt. Weitere Neuerung beim Chip: man hat drei Feuer Modi integriert die sich einfach durch wischen übers Display einstellen lassen: soft, normal und hard, so dass jeder Nutzer auf seine Kosten kommt.

Ein rundum gelungenes Update des asMODus EOS

Im Vergleich zum Vorgänger hat sich hinsichtlich der Optik und der Haptik sehr viel getan - dieser Mod von asMODus ULTRONER ist wirklich sehr gelungen. Durch den verwendeten Aluminiumrahmen und dem aus Stabilisiertem Holz, Resin und Acryl gefertigten Mantel ist ein absolutes Leichtgewicht entstanden, welches durch seine handschmeichelnde abgerundete Form optimal in der Hand liegt. Der Mod ist in drei Farbtönen – grün, blau und lila erhältlich, wobei jeder Mod absolut einzigartig ist.

Bedenkt man, dass zwei 18650 er Akkus benötigt werden, ist eine Höhe von 80 mm, eine Tiefe von 40 mm und eine Dicke von 25 mm für den ULTRONER Mod wirklich sehr wenig. Aufgrund der Dicke passen Verdampfer bis zu 26 mm Durchmesser optimal zum ULTRONER EOS II 180W Box Mod. Im Lieferumfang befindet sich neben einer passenden Hülle, der Bedienungsanleitung auch ein Tool zur Pflege des Holzes.

Unsere Meinung zum asMODus EOS II Akkuträger

asMODus ULTRONER ist mit dem EOS II Mod wirklich ein toller Wurf gelungen. Optisch sehr ansprechend, tolle Haptik, einfache Bedienung, personalisierbares Display und trotz Doppelakku eine sehr angenehme Größe und Form.