ZAZO NEWS Immer die neusten E-Zigaretten und Liquids

Advken Owl Tank

In Kürze verfügbar

Klein aber oho!

Mit dem Owl Tank RTA bringt Advken einen Fertigcoil Tankverdampfer auf den Markt, der sich nicht nur durch ein ausgezeichnetes Dampferlebnis, sondern auch durch eine kompakte Bauform auszeichnet. So beträgt die Gesamtlänge des Advken Owl RTA gerade einmal 44,55 mm inkl. DripTip – bei einem Durchmesser von 25 bzw. 30 mm. Mit seinem Standard 510er Anschluss, der einen vergoldeten Kontakt-Pin besitzt, passt der Owl RTA auf alle handelsüblichen Akkuträger mit entsprechendem Durchmesser und Anschluss.

Subohm-Fans aufgepasst!

Der wahlweise in natur oder schwarz erhältliche Edelstahl-Verdampfer kommt mit einem besonders kurzen und stark abgeschrägten 810er DripTip aus hitzebeständigem PEI (Ultem) sowie zwei verschiedenen Echtglas-Tanks aus Pyrexglas – einem geraden mit einem Tankvolumen von 3 ml und einem bauchigen mit einem Tankvolumen von 4 ml. Betrieben wird der Advken Owl Tank mit Mesh Coils, von denen ein 0,20 Ohm Coil bereits verbaut ist und ein 0,16 Ohm Coil separat beiliegt. Damit zählt der Owl zu den klassischen Subohm Verdampfern, die einen guten Durchzug besitzen aber auch etwas mehr Leistung brauchen.

Der Owl Tank RTA bietet cooles Design und komfortables Handling

Die stylischen Einkerbungen an Base und TopCap, das „Bullet-Shape“-DripTip sowie der witzige Eulenkopf-Aufdruck auf dem Coil-Cover, geben dem Advken Owl RTA eine coole und proportional ausgewogene Optik.

Doch der Owl RTA kann nicht nur gut aussehen – er kann auch gut performen. So verfügt er über eine stufenlos verstellbare Top-Airflow, die verhindert, dass e-Liquid oder Kondens aus der Luftzufuhr austritt.

Die Befüllung ist, dank des sogenannten Top Sliding Refill Systems, einfach und sauber: die TopCap wird einfach zur Seite geschoben und gibt damit die großzügige Befüllöffnung frei. Nach Befüllen des Tanks wird die TopCap wieder zurück geschoben und der Owl ist wieder einsatzbereit! Zum Austausch der Coils wird einfach die Base abgeschraubt, der Coil gegen einen neuen ersetzt und der Verdampfer wieder zusammen geschraubt.