KSTRD Liquid — Eleganz und Genuss vereint

Das es sich bei dem Award-Gewinner der Birmingham-Vaper-Expo 2018 um ein Premium Liquid handeln muss, sollte eigentlich klar sein. Wer sich aus Preisen nichts macht, den überzeugt vielleicht das edle Design von KSTRD, welches die hohen Qualitätsstandard sichtbar kommuniziert. Ein cremiger Farbverlauf mit mattem Schwarz als Kontrast, untermalt das goldene Logo der Marke. Schlicht und edel ist nicht nur die Aufmachung, sondern das Gesamtkonzept dieses E-Liquids. Während andere einen möglichst wilden Mix auffahren, liegt der Fokus beim KSTRD auf einfachen, aber authentischen Aromen.

Der Name verrät bereits, in welche Richtung es dabei geht. Denn KSTRD steht für Custard. Gemeint ist die delikate Creme aus Eigelb und Milch. Custard ist nicht nur in England ein beliebtes Dessert und verbindet Eleganz und Genuss auf seine ganz eigene Weise.

Genau dieses Gefühl hat das KSTRD einfangen und in eine flüssige Form gebracht. Doch weil es an Abwechslung nicht fehlen soll, gehören sowohl fruchtige, als auch würzige Komponenten zu diesem Premium-Liquid. Blaubeere, Zum verfeinern der Creme wird beispielsweise Blaubeere, Banane, oder Vanille genutzt. Wichtig für die Auswahl war, dass sich die einzelnen Noten und Nuancen perfekt ergänzen.

Anmischen und Reifen des E-Liquids

Das KSTRD ist TPD2-Konform und kommt daher in einer Shortfill-Flasche. Es handelt sich also um ein überdosiertes Fertigliquid und kein Aroma. Auch wenn das Produkt in diesem Zustand schon gedampft werden kann, ist es empfohlen 10ml-Base oder einen Nikotinshot hinzuzugeben um das Liquid bis zur Oberkante aufzufüllen. Die 60ml-Flasche bietet hierfür genügen Platz. Das bereits enthaltene Aroma wird hierdurch zwar leicht verdünnt, doch durch die leichte Überdosierung ergibt sich erst nach bei 60ml der perfekte Geschmack. Für die Base wurde beim KSTRD eine Mischung aus 80% pflanzlichem Glycerin (VG) und 20% Propylenglycol gewählt. Diese Zusammensetzung ist sehr beliebt und viele Dampfer schätzen eine 80/20-Base für den weichen Geschmack und eine gute Dampfentwicklung.

Bereits vorgereiftes Aroma

Das bereits abgefüllte Aroma ist vorgereift. Durch die dickflüssige Konsistenz des Glycerin, ist das KSTRD am besten in einem Subohm-Gerät auf Lungenzug zu dampfen. Bei Atomizern, die auf die Zugtechnik Mouth-to-Lung ausgelegt sind, kann es hingegen zu Nachflussproblemen kommen. Um das KSTRD sorgenfrei genießen zu können, wird ein RDA oder Direkt-Lung-RTA empfohlen.

Filter schließen
 
von bis
  •  
KSTRD Prple UK Premium Liquid 50 ml
Süße Creme mit einem fruchtigen Blaubeer-Geschmack
KSTRD Prple UK Premium Liquid 50 ml
Süße Creme mit einem fruchtigen Blaubeer-Geschmack
Zum Produkt
19,95 € * 9,99 € *

Gewohnt hohe Qualität beim KSTRD von The Ace Of Vapez

Abgefüllt wird das KSTRD von den Dampf-Pionieren The Aces Of Vapez. Das britische Unternehmen startete im Einzelhandel. Zu diesen Zeiten wurden die hauseigenen Liquids noch per Hand abgefüllt. Mittlerweile gehört der Produzent zu den ganz großen in der Branche. Auch die Palette an Produkten, die der Hersteller anbietet, ist stark angewachsen.

Neben vielen Aroma- und Liquid-Reihen gibt es eine eigene CBD-Linie, Nic-Salt und sogar Hardware in Form von Akkuträgern und eigenen Verdampfern. An den neusten Liquid-Kreationen wird ausschließlich in den hauseigenen Laboren getüftelt und so ist es nur selbstverständlich, dass nur hochwertiges Ausgangsmaterial verwendet wird. Auch beim KSTRD ist dies der Fall. Auf diese Weise garantiert Ace Of Vapez einen möglichst authentischen Geschmack.

Gewohnt hohe Qualität beim KSTRD von The Ace Of Vapez Abgefüllt wird das KSTRD von den Dampf-Pionieren The Aces Of Vapez. Das britische Unternehmen startete im Einzelhandel. Zu diesen Zeiten... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gewohnt hohe Qualität beim KSTRD von The Ace Of Vapez

Abgefüllt wird das KSTRD von den Dampf-Pionieren The Aces Of Vapez. Das britische Unternehmen startete im Einzelhandel. Zu diesen Zeiten wurden die hauseigenen Liquids noch per Hand abgefüllt. Mittlerweile gehört der Produzent zu den ganz großen in der Branche. Auch die Palette an Produkten, die der Hersteller anbietet, ist stark angewachsen.

Neben vielen Aroma- und Liquid-Reihen gibt es eine eigene CBD-Linie, Nic-Salt und sogar Hardware in Form von Akkuträgern und eigenen Verdampfern. An den neusten Liquid-Kreationen wird ausschließlich in den hauseigenen Laboren getüftelt und so ist es nur selbstverständlich, dass nur hochwertiges Ausgangsmaterial verwendet wird. Auch beim KSTRD ist dies der Fall. Auf diese Weise garantiert Ace Of Vapez einen möglichst authentischen Geschmack.

listing